Filmreihe „Irrsinnig menschlich“ zum Thema Seelische Gesundheit

Mi, 14.11.2018, 17:30 Uhr, Kino CineMotion, Wartenberger Str. 174, 13051 Berlin

Im Rahmen der Filmreihe „Irrsinnig menschlich“ wird zum Thema "Selbsterfahrung" der Film "Der große Trip – Wild" gezeigt (FSK 12; Eintritt 5 €).

Die Filmreihe zum Thema Seelische Gesundheit ist ein Kooperationsprojekt des Gemeindepsychiatri­schen Verbundes Lichtenberg (GPV), des Kinos CineMotion Berlin-Hohenschönhausen, des Bezirksamts Lich­tenberg, des Angehörigenverbandes für psychisch Kranke (ApK) Berlin, des expeerienced – erfahren mit seelischen Krisen e.V. und der Abt. Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik des Kranken­hauses Königin Elisabeth Herzberge (KEH).

Hier gibt es weitere Infos zur Filmreihe.


 

Schwangerschaftsabbruch im aktuellen gesellschaftlichen Diskurs und im praktischen Arbeitsalltag des Familienplanungszentrums

Do., 22.11.18, 18:30-20:30 Uhr, Familienpla­nungszentrum BALANCE (FPZ), Mauritiuskirch­straße 3, 10365 Berlin

Salongespräch im FPZ:

  1. Kulturkampf und Gewissen: Ideologie und Organisationsstruktur der „Lebensschutz“-Bewegung
  2. Die aktuelle gesellschaftspolitische Debatte um den §219a StGB
  3. Überblick über Methoden des Schwangerschaftsabbruchs und Zahlen im FPZ - verschiedene Beispiele von der Beratung bis zur Durchführung
  4. Gesprächsrunde (Austausch und Fragen)

Link zur Einladung mit Infos zum Programm und zur Anmeldung


 

15. Landesgesundheitskonferenz 2018

Mo., 26.11.2018, 09:00-16:00 Uhr, Tagungswerk Jerusalem­kirche, Lindenstr. 85, 10969 Berlin

Thema der diesjährigen Landesgesundheitskonferenz: „Wachsende Stadt - Gesunde Stadt: Alterung und Zuwanderung in Berlin“, veranstaltet von der Fachstelle für Prävention und Gesundheits­förderung im Land Berlin.

Hier finden Sie in Kürze genauere Informationen zum Programm und zur Anmeldung.




Internationaler Aktionstag "Nein zu Gewalt an Frauen" (25.11.)

TERRE DES FEMMES Fahnenaktion "frei leben – ohne Gewalt“

 

Veranstaltungen der Gleich­stellungs- und Frauenbeauftragten
der Berliner Bezirke zum
Internationalen Aktionstag
"Nein zu Gewalt an Frauen"


Roses Revolution Day
25. November 2018

"Stoppt Gewalt in der Geburtshilfe!"