Infoveranstaltungen zur Antragstellung beim "Fonds sexueller Missbrauch"

Fr., 24.08.2018, 16:30-19:00 Uhr, LARA - Fachstelle gegen sexualisierte Gewalt an Frauen*, Fuggerstr. 19, 3. Stock, 10777 Berlin

Für Betroffene sexuellen Missbrauchs besteht die Möglichkeit aus dem "Fonds sexueller Missbrauch" Hilfeleistungen z.B. für Therapie (ggf. auch HP), Heilbehandlung, evtl. Ausbildung, Fahrtkosten und Materialien zum Ressourcenaufbau zu erhalten.

In der Veranstaltung werden allgemeine Infos zum Fonds gegeben und im Anschluss gemeinsam alle Felder des Antragformulars im Einzelnen besprochen.

Es wird um Anmeldung gebeten unter Tel. 030 216 88 88 oder an beratung[at]lara-berlin.de

Hier finden Sie Infos über den Fonds, u.a. Download der Antragsformulare.


 

3. Frauengesundheitskonferenz von BZgA und BMG

Mo., 03.09.2018, ab 9:30 Uhr, Hannover Congress Centrum, Theodor-Heuss-Platz 1-3, 30175 Hannover

Das Thema der 3. Frauengesundheitskonferenz ist
„Frauen – Arbeit – Gesundheit - Aktuelle Herausforderungen, neue Perspektiven“
und widmet sich Fragestellungen rund um die Gesundheit von Frauen im Kontext von Arbeit. Neben dem aktuellen Stand in Wissenschaft und Politik soll es auch Einblicke in die Praxis geben.

Link zu Informationen, zur Anmeldung und zum vollständigen Programm.


 

Filmreihe „Irrsinnig menschlich“ zum Thema Seelische Gesundheit

Mi, 19.09.2018, 17:30 Uhr, Kino CineMotion, Wartenberger Str. 174, 13051 Berlin

Im Rahmen der Filmreihe „Irrsinnig menschlich“ wird zum Thema "Pflegende Ange­hörige" der Film "Vergiss dein Ende" gezeigt (FSK 12; Eintritt 5 €).

Die Filmreihe zum Thema Seelische Gesundheit ist ein Kooperationsprojekt des Gemeindepsychiatri­schen Verbundes Lichtenberg (GPV), des Kinos CineMotion Berlin-Hohenschönhausen, des Bezirksamts Lich­tenberg, des Angehörigenverbandes für psychisch Kranke (ApK) Berlin, des expeerienced – erfahren mit seelischen Krisen e.V. und der Abt. Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik des Kranken­hauses Königin Elisabeth Herzberge (KEH).

Weitere Termine und Themen sind:

17.10.: Wo bist du?; Thema: Kinder psychiatrieerfah­rener Eltern

14.11.: Der große Trip – Wild; Thema: Selbsterfahrung

Hier gibt es weitere Infos zur Filmreihe.


 

Weg mit § 219a!

Sa., 22.09.18, Berlin, Brandenburger Tor

Aktionstag des Bündnis für sexuelle Selbstbestimmung: Demo und Kundgebung vor dem Brandenburger Tor.


 

Regionalkonferenz „Lebenswerte.Stadt.Berlin“

Mi. 26.09.2018, 10:30-15:00, Rathaus Char­lottenburg, Otto-Suhr-Allee 110,10885 Berlin

Die Regionalkonferenz „Lebenswerte.Stadt.Berlin" wird veranstaltet durch die Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung sowie die Koordinierungsstelle Gesundheitliche Chancengleichheit Berlin.
Kooperationspartner sind die Fachstelle für Prävention und Gesundheitsförderung im Land Berlin sowie der Berliner Regionalverbund im Gesunde Städte-Netzwerk

Link zu weiteren Infos


 



22.09.18, ab 14:00 Uhr, Aktionstag vor dem Brandenburger Tor