Gesamtkonzept zur Integration und Partizipation geflüchteter Menschen

Mo., 17.12.2018, 11:00-16:30, Rotes Rathaus, Rathausstr. 15, 10178 Berlin

Der Beauftragte des Berliner Senats für Integration und Migration hat gemeinsam mit anderen fachlich zuständigen Senatsverwaltungen ein Gesamtkonzept zur Integration und Partizipation geflüchteter Menschen entwickelt, das Grundlage der zukünftigen Flüchtlingspolitik des Senats sein wird.

Für die Entwicklung des Gesamtkonzeptes wurden gemeinsam mit den Bezirken sowie der Zivilgesellschaft Lebensrealität und -bedingungen Geflüchteter analysiert und auf dieser Basis konkrete Ziele und Maßnahmen zur Verbesserung der Lebenssituation Geflüchteter definiert.

Das Gesamtkonzept soll nun der Öffentlichkeit präsentiert werden.

Hier gibt es weitere Informationen zum Programm mit Impulsvorträgen, Workshops sowie musikalischer und kulinarischer Begleitung.


 

Kongress Armut und Gesundheit 2019

Do.+Fr., 14.+15.03.2019, Technische Universität Berlin, Straße des 17. Juni 135, 10623 Berlin

Im kommenden Jahr steht der Kongress "Armut und Gesundheit" unter dem Motto "POLITIK MACHT GESUNDHEIT".

Der Health in All Policies-Ansatz soll weiter diskutiert werden. Das Motto enthält bewusst zwei Lesarten: Zum einen ist Gesundheit immer auch eine Frage des politischen Willens (‚Politik macht Gesundheit`), zum anderen stellt Politik einen ständigen Kampf um Macht zwischen konkurrierenden Interessen dar (‚Politik Macht Gesundheit‘).

Im Diskussionspapier zum Kongress Armut und Gesundheit 2019 erfahren Sie mehr zu den Hintergründen und Fragestellungen des kommenden Kongresses.